Die Bear Family Records GmbH wurde 1975 von Richard Weize gegründet. Mehr als 35 Jahre später zählt der Katalog von Bear Family mit mehr als 1.500 Veröffentlichungen auf CD, DVD und Vinyl zu den beeindruckendsten weltweit. Bear Family Records hat sich auf opulente Werkschauen einzelner Künstler (Dean Martin, Johnny Cash, Lotte Lenya, Nat 'King' Cole, etc.) spezialisiert und steht als Synonym für aufwendig recherchierte, extrem umfangreiche Begleitbücher, die von Sammlern und Musikwissenschaftlern gleichermaßen geschätzt werden.

Aktuelle Höhepunkte: eine Dokumentation der Musik rund um den Vietnamkrieg ('Next Stop Is Vietnam') und die zweifach für den Grammy nominierte Edition 'The Bristol Sessions' mit frühen Aufnahmen von Jimmie Rodgers und der Carter Family, auch als 'Urknall der Country Music' bekannt.
Stilistisch legt sich Bear Family nicht fest. Von ursprünglicher Country Music und Folk über Rockabilly, Rock'n'Roll bis Blues, R&B und Jazz sowie europäischem Kabarett, Chanson und Jiddischer Musik: Bear Family hat sich zum Ziel gesetzt, verlorengegangene Schätze populärer Musik auszugraben und zu bewahren.

Bear Family Records
Website: www.bear-family.de

Tagged under: Holste,